Zum 26. Mal wurde in Bonn die Mitteldistanz ausgetragen. Aufgrund des Rheinhochwassers wurde der Wettkampf außerplanmäßig als Duathlon (15km Laufen / 60km Radfahren / 7,5km Laufen) ausgetragen. Neben den zahlreichen Einzel- und Staffelstartern waren auch die NRW-, die Verbands- und die Masterliga zu Gast. Erstmalig hatte auch Triathlon Mulheim eine Mastermannschaft gemeldet. Am Start waren Nigel Cox (4:12h), Michael Zaniol (3:54h) und Ralf Bell (3:42h). Das Team belegte den 16. Platz von 21 Mannschaften. Ein solides Ergebnis und gelungener Start kann man resümieren. Spaß hatte das Team auf alle Fälle begleitet.

Wir bedanken uns bei dem Veranstalter, den vielen gut gelaunten Helfern und den begeisterten Zuschauern. Mehr unter http://www.bonn-triathlon.de/

 

Masterstart Bonn 2016