Der zweite Start der Landesliga fand am 26.06. in Hennef statt. In starker Besetzung angereist erhoffte sich das Team von Triathlon Mülheim auf der olympischen Distanz (1500m Schwimmen, 40km Radfahren, 10km Laufen) eine Top-Ten Platzierung. Leider musste Rouven S. aus gesundheitlichen Gründen nach dem Radfahren aufgeben, und Patrich T. kassierte eine fünfminutige Zeitstrafe wegen Windschattenfahrens. Dennoch blieb am Ende ein Platz 18, der durch die sehr guten Zeiten der drei Finisher errungen wurde.

Andreas H.: 2:25
Patrick T.: 2:32
Christoph K.: 2:39

Wir danken dem Veranstalter für die TOP Organisation und den vielen motivierenden Helfern!

Mehr Infos unter http://www.tripower-rs.de/hennefer-triathlon/

 

IMG_0424[1]

Thorsten B., Andreas, Kai, Thorsten G.

Thorsten B., Andreas H., Kai S., Thorsten G.

Marcus T., Ralf B., Michi Z.

Marcus T., Ralf B., Michi Z.

Am 19. Juni fand der Voerder Triathlon ganz in unserer Nähe statt. Zu Gast waren neben den Einzelstartern auch die Landesliga Süd und Masterliga. Unser Verein ist dieses Jahr mit zwei Mannschaften unterwegs, wobei diese in Voerde aufeinandertrafen. In der Landesliga wurde das Team mit vier Athleten besetzt, in der Masterliga genügen drei Athleten.

Die LL-Mannschaft errang einen 18. Platz von 25 gestarteten Teams. Die Masters schlugen sich ein wenig besser und erzielten einen 12. Platz von insgesamt 26 Teams.

Und hier die Einzelergebnisse für 1500m Schwimmen, 38km Radfahren und 10,6km Laufen:

LL: Andreas H. 2:27; Thorsten B. 2:31; Kai S. 2:39; Thorsten G. 2:40

ML: Ralf B. 2:18; Michael Z. 2:26; Marcus T. 2:31

Es war wieder eine sehr gelungene Veranstaltung, und das Wetter passte auch. Ein großes Dankeschön geht an den Veranstalter und die vielen tollen Helfer.

Mehr unter http://www.triminators.de/veranstaltungen/voerder-triathlon/

????????????????????????????????????

Masterliga Voerde 2016 – Marcus

Voerde LL2

????????????????????????????????????

Masterliga Voerde 2016 – Ralf

Masterliga Voerde 2016 - Michi

Masterliga Voerde 2016 – Michi

 

Zum 26. Mal wurde in Bonn die Mitteldistanz ausgetragen. Aufgrund des Rheinhochwassers wurde der Wettkampf außerplanmäßig als Duathlon (15km Laufen / 60km Radfahren / 7,5km Laufen) ausgetragen. Neben den zahlreichen Einzel- und Staffelstartern waren auch die NRW-, die Verbands- und die Masterliga zu Gast. Erstmalig hatte auch Triathlon Mulheim eine Mastermannschaft gemeldet. Am Start waren Nigel Cox (4:12h), Michael Zaniol (3:54h) und Ralf Bell (3:42h). Das Team belegte den 16. Platz von 21 Mannschaften. Ein solides Ergebnis und gelungener Start kann man resümieren. Spaß hatte das Team auf alle Fälle begleitet.

Wir bedanken uns bei dem Veranstalter, den vielen gut gelaunten Helfern und den begeisterten Zuschauern. Mehr unter http://www.bonn-triathlon.de/

 

Masterstart Bonn 2016

 

Nach Monate langem Bemühen, Flüchtlinge aus dem Flüchtlingsdorf an der Mintarder Str. zu sportlicher Betätigung zu bewegen, haben die letzten Wochen doch Erfolge gebracht. Offensichtlich war dies auch auf die ungewohnt  schlechte Witterung in den Wintermonaten, aber auch auf die vielen Monate der Strapazen und Entbehrungen auf der Flucht zurück zu führen.
Mit Unterstützung des CBE (Centrum für bürgeschaftliches Engagemant), dem Mülheimer Sportservice und Geschäftsleuten aus der Sportartikelbranche ist es uns gelungen, eine zunehmende Zahl von Interessierten an der Teilnahme an unseren Trainingsstunden und auch darüber hinaus zu einem Lauftraining unter Leitung von Mitgliedern von Marathon Mülheim im wahrsten Sinn des Wortes zu bewegen.
Es macht sehr viel Spass mit ihnen zu laufen und mittlerweile haben sich viele interessante Gespräche ergeben.
RefugeesRun1 RefugeesRun6 RefugeesRun4